Jagabluat und Schmuckblumen

Teilen Sie Ihre schönsten Wanderrouten und Spaziergänge mit anderen Usern...

Jagabluat und Schmuckblumen

Beitragvon fanksen » Do 6. Mai 2021, 21:06

Liebe Botanik-Freunde !
Mein Weg führt heute in das Tal der Walster mit seinem zauberhaften Hubertussee. Hier war immer schon ein Reich der Jäger und Holzknechte, daher blieben viele stille Gräben und felsige Hänge weitgehend unberührt erhalten. Für die auffälligsten Blütenpflanzen des Frühlings fanden die Einheimischen phantasievolle Namen. Jagabluat oder roter Petergstamm steht für die Primula clusiana, Almflieder für Daphne cneorum, Zwergrausch für Rhodothamnus chamaecistus und als endemisches Highlight der Region die prachtvolle Schmuckblume oder auch Jägerkraut (Callianthemum anemonoides). Auf alle diese kleinen Kostbarkeiten blickt huldvoll der alte Kaiser von erhöhtem Standplatz - es hat ihn vermutlich sehr gefreut !
Ein gesundes Jahr und viele botanische Entdeckungen wünscht Euch allen
fanksen
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fanksen
 
Beiträge: 46
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:18

Zurück zu Wanderungen und Spaziergänge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast