Aurikel + Clusiusprimel

Haben Sie Fragen zu einer Pflanze oder wollen Sie einfach Ihre Bilder mit anderen teilen... hier sind Sie richtig!

Aurikel + Clusiusprimel

Beitragvon fanksen » Fr 15. Apr 2016, 09:34

Liebe Freunde unserer alpinen Frühlingsflora !
Stelle Euch ein Foto ein, welches man in dieser Art recht selten vor die Linse bekommt. Primula auricula und Primula clusiana gemeinsam blühend auf engstem Raum. Wären da nicht auch Hybriden denkbar ? Es heißt immer, dass die Stammeltern der unzähligen Zuchtformen (Primula pubescens) jeweils aus Primula auricula x Primula hirsuta kommen. In meinem Garten finden sich auch mehrere Naturkreuzungen mit hellbrauner Blüte, mein Synonym dafür - Kaffeeprimel.

LG
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fanksen
 
Beiträge: 27
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:18

Re: Aurikel + Clusiusprimel

Beitragvon Florfaun » Fr 22. Apr 2016, 21:46

Hallo Fanksen,
danke für dein eindrucksvolles Naturdokument, zwei Primelarten so knapp beieinander! Beide Arten mögen Kalk und haben auch überlappende Areale, ich halte Naturhybride für diese Arten, rein von diesem Aspekt her, für möglich, allerdings sind die Chromosomenzahlen von der Aurikel (2n =62) und der Clusius Primel (2n = 156) sehr verschieden. Meinst du deine Kaffeeprimeln sind Hybride zwischen P. auricula und P. clusiana, oder von P. auricula mit P. hirsuta?
Ich bin wieder zurück aus Portugal und werde von dort auch bald das eine oder andere Pflanzenbild präsentieren.
Liebe Grüße
Florfaun
Florfaun
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 05:46

Re: Aurikel + Clusiusprimel

Beitragvon fanksen » Sa 23. Apr 2016, 22:34

Servus !

Habe soeben deine eindrucksvollen Bilder vom Zistrosenwürger bewundert, für mich gänzliches Neuland. Mutter Natur hat eine unvorstellbare Artenvielfalt hervorgebracht und es scheint kein Ende absehbar.
Danke für deinen Beitrag zu meinen Primeln. Zur Frage nach den Stammformen meiner Gartenkreuzungen vermute ich einen Elternteil in den gelben Naturformen Primula veris oder Primula elatior (s. auch beiliegendes Bild) und aus rotfarbigen Zucht-Primeln (Pubescens-Formen). Es sind also Spielarten außerhalb der von mir angesprochenen Aurikel und Clusiusprimel. Über die Chromosomenzahlen könnte man vielleicht manches erklären bzw. ausschließen.

LG fanksen
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fanksen
 
Beiträge: 27
Registriert: So 7. Aug 2011, 11:18

Re: Aurikel + Clusiusprimel

Beitragvon Florfaun » Di 24. Mai 2016, 16:31

Hallo Fanksen,
danke für's Zeigen deiner interessanten Primelhybriden. Primula elatior halte ich für sehr wahrscheinlich als einen Elternteil.
Liebe Grüße
Florfaun
Florfaun
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 05:46


Zurück zu Pflanzenbilder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron