Chamorchis alpina / --- Zwergständel

Chamorchis alpina / --- Zwergständel

Beitragvon Admin » Do 19. Jan 2012, 22:51

Bild
1.8.2007 ÖK104 82b/60a F174/ 3739/ Chamorchis alpina / Rax / Klobentörl - Scheibwaldhöhe /

Bild
1.8.2007 ÖK104 82b/60a F174/ 3739/ Chamorchis alpina / Rax / Klobentörl - Scheibwaldhöhe /

Bild
11.8.2008 ÖK104 82b/60a F174/ 3739/ Chamorchis alpina / Rax / Scheibwaldhöhe - Trinksteinsattel /

Bild
Weitere Informationen in der Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol, 3. Auflage 2008
Admin
Administrator
 
Beiträge: 4621
Registriert: Di 7. Dez 2010, 21:00

Re: Chamorchis alpina / --- Zwergständel

Beitragvon sturzbach » So 12. Nov 2017, 09:28

Besten Dank für die Aktivierung,

wollte nur zu den vorzüglichen Chamorchis alpina- Bildern anmerken,
das dritte Bild von oben zeigt einen reifen Fruchtstand von Simsenlilie, Tofieldella pusilla oder calyculata,
man sieht es an den reifen Fruchtknoten und vor allem an den typischen Schwertlilien-Blättern,
die Ch.a. hat vergleichsweise relativ dicke, mit kleinen drüsigen, hellen Spaltöffnung besetzte Blätter.

Habe im Außerfern (Tirol) nach ca. 18 Jahren Suche vor zwei Jahren einen guten
Standort auf dem Grubigstein auf ca. 2100 m gefunden, allerdings ist die auffällige Begleitpflanze
hier die Polstersegge Carex firma und Silberwurz Dryas octopetala, während der Frauenmantel anscheinend eher gemieden wird.


besten Gruß, E. Maroschek
sturzbach
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Jul 2017, 19:11

Re: Chamorchis alpina / --- Zwergständel

Beitragvon Admin » Mo 13. Nov 2017, 15:09

Lieber Herr Maroschek!
Ich bedanke mich für den Hinweis - das Bild entferne ich sogleich!
Mit freundlichen Grüßen,
Rolf Marschner
Admin
Administrator
 
Beiträge: 4621
Registriert: Di 7. Dez 2010, 21:00


Zurück zu Orchidaceae (s. lat.) (inkl. Cypripediaceae) / Orchideen (Knabenkrautgew.) (iwS)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast